Saugutes
Schweineleben

Mal ehrlich: Wie viele Schweine können heute noch von sich behaupten, ein sprichwörtliches „Schweineleben“ zu führen? Und weil die Krispels das nicht gut finden, haben sie vor vielen Jahren das mittlerweile selten gewordene Wollschwein „adoptiert“, das zu den ältesten rein erhaltenen Schweinerassen Europas zählt.

Mittlerweile gräbt, wühlt, grunzt und suhlt sich die Rüsselbande den lieben langen Tag nach Herzenslust in der freien Natur. Dass die Wollschweine im Zeitraum von 18 Monaten langsam und unbekümmert aufwachsen, sich viel bewegen und nur das beste Futter fressen, merkt man auch an der Qualität der Wollschwein-Produkte. Näheres zu den Produkten finden sie hier!

Schwein
Gehabt

Schweinernes_Mitte_800

Schweinernes_Mitte_Text_kurz